Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also habe den Triebfahrzeugführerschein erhalten (TfV-Prüfung bestanden) und die Bescheinigungen Wagenprüfer G, Bremsprobeberechtigung und Rangierbegleiter. An der DB-Netz bin ich vorerst gescheitert. (Asche auf mein Haupt aber die Prüfung hatte schon Pfeffer), was kann ich jetzt mit den Optionen erstmal anfangen? Und wie kann ich meine DB-Netz erlangen? An den Punkten lag es nicht, leider immer irgendwo ne BG reingebastelt Und ja es waren einfach Nur dumme Fehler gewesen bei denen ich immer top…

  • Benutzer-Avatarbild

    Triebfahzeugführerschein, die Zusatzbescheinigung DB-Netz

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab da mal ne Frage, wenn man DB-Netz nicht geschafft hat was für Möglichkeiten stehen einem dann noch offen? Die Bremsprobeberechtigung sowie Wagenprüfer und Führerschein sind vorhanden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde die größte Vorsicht walten lassen und erst nach Zustimmung des FDL vorziehen, somit bist du auf der sicheren Seite und begehst keine Fahrt gegen ein Halt zeigendes Signal. Wir hatten es auch letzte Woche im Unterricht besprochen und so würde ich es handhaben. Bin jetzt diese Woche auf Praxisfahrten und da sieht die Sache anders aus, uns hat heute die AFB sehr früh ca 750 m vor dem Signal abgebremst und der Tf ist ohne Zustimmung vorgezogen, ich hab ihn auch darauf aufmerksam gemacht da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tfv Prüfung

    Pierreneumann - - Ausbildung

    Beitrag

    Heute haben wir die Tfv Prüfung geschrieben und ich hab die Theorie (86%) und Mündliche (96%) bestanden. Nächste Woche kommen dann die Bremsprobe, Wagenprüfer & Rangierbegleiter dran.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, das wünsche ich euch auch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremshundertstel Prüfung

    Pierreneumann - - Ausbildung

    Beitrag

    Hat uns der Herr Klawisch auch so erklärt, naja hab es gepaukt und mittlerweile hab ich es drauf. Momentan ist Rangieren bei uns das große Thema und übernächste Woche gehts dann an die Schnupperfahrten. Dir wünsch ich viel Glück zur nächsten Prüfung und wenn du magst kannst ja berichten was so gefragt wurde, dann weiß ich was so in etwa bald auf uns zu kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremshundertstel Prüfung

    Pierreneumann - - Ausbildung

    Beitrag

    Guten Abend fgho, Dankeschön für die sehr hilfreiche Antwort. Ich hab gestern ohne Ende Wagenlisten geschrieben und die Bremshundertstel ausgerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen dass das eigentlich so schlimm garnicht ist momentan stehe ich noch am Anfang meiner Karriere und wir haben im Januar mehrere Prüfungen zu absolvieren wie die Tfv Klasse A & B , Bremsprobeberechtigung sowie Wagenprüfer und Rangierbegleiter. Danach geht es dann weiter mit den Zusatzbescheinigungen. Es handelt sich um…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremshundertstel Prüfung

    Pierreneumann - - Ausbildung

    Beitrag

    Hallo zusammen, im Januar stehen bei mir die ersten Prüfungen an und ich bekam in einem Gespräch mit, dass das falsche Ergebnis bei der Bremshundertstelberechnung eine Betriebsgefahr ist und man sofort durchgefallen ist. Wäre es dann nicht besser das Ergebnis nicht aufzuschreiben und dann lieber auf den Punkt zu Verzichten? (Klar ist das sehr wichtig das Bremshundertstel richtig zu berechnen, aber gerade in der Prüfung kann einem ja ein blöder Fehler unterlaufen und dann deswegen durchzufallen?)…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen

    Pierreneumann - - Vorstellung der Mitglieder

    Beitrag

    Da hab ich aber Glück gehabt das ich in Dortmund nen Platz bekommen habe. Vielleicht sehen wir uns ja bald als Arbeitskollegen wieder

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen

    Pierreneumann - - Vorstellung der Mitglieder

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen, dann seit ihr bestimmt der Kurs mevdo7? Wir sitzen bei Grone in der vierten Etage morgen dürfen wir mal raus und Bremsproben Praktisch lernen. Dann mal weiterhin viel Erfolg

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo erstmal

    Pierreneumann - - Vorstellung der Mitglieder

    Beitrag

    Hallo liebe Mitglieder, ich bin der Pierre aus Dortmund und ich habe seit dem 28.09.2016 die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer bei der MEV begonnen. Mit 33 Jahren ist das Lernen zwar nicht ganz so einfach, aber bisher komme ich gut klar. Momentan haben wir die BreVo und das erlernen der Verschiedenen Bremsproben dran. Ich würde mich freuen wenn ich mich mit offenen Fragen an euch "alten Hasen" wenden darf und die eine oder andere Antwort mitnehmen kann. Als bald auf der Schiene