Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lernerfolgskontrolle

    macan92 - - Plauderecke

    Beitrag

    Ich kenne Kollegen die sowas gesammelt haben unerlaubterweise, werden dies auch nicht weitergeben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Nopal, ich habe den Quereinstieg letztes Jahr angefangen und ich muss dir sagen die Ausbildung ist sehr umfangreich, mann muss definitiv lernen sonst keine Chance.. Stell dich auf Erwachsenen Bildung ein. Die Vergütung: In der Ausbildung: 2380€ Brutto + (Zulagen sobald du mit Theorie abgeschlossen hast und in der Praxis mit Praxisvermittler fahren darfst. Ich hatte ein muss von 47 Fahrtagen/ Schichten bevor ich zur Prüfung zugelassen werde). Nach der Ausbildung ist es Tariflich auch geregelt.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tarifvertrag max. Stunden? Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. einem Tarifvertrag genauer gesagt, Tarifvertrag bei der DB als Triebfahrzeugführer. Tariflich ist es so geregelt mit 2036,xx - 2045,xx Std. im Jahr. Wie sieht es aus wenn du diese Stunden erreich hast, was sind da Alternativen? Einige Kollegen meinen, mann kann sich dann von der Restarbeitszeit befreien durch den Betriebsrat, manche verneinen dies...., man müsste trotzdem arbeiten gehen und dann die entstandenen Überstunden abf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zsm, gibt es irgendwo Statistiken/Berichte vom Jahr 2017/2018 über verstöße/ Rotlicht-Sünder. Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausbildung fertig

    macan92 - - Plauderecke (Eisenbahn)

    Beitrag

    Darf mich auch seit heute Triebfahrzeugführer nennen. Happy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zsm, wie ist es den Betrieblich geregelt wenn eine Störung mit der Geschwindigkeitsanzeige ist?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, finde leider nirgendswo etwas wie o.g. das Thema. Weiss zufällig jemand wie das geregelt ist wenn das EBuLa bei der S Bahn ausfällt? Mit freundlichem Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Notruf/Betriebsgefahr

    macan92 - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Hallo zusammen, meine Frage lautet. Wenn ich eine Betriebsgefahr abgebe, z.B weil im Tunnel Obdachlose neber dem Gleis schlafen und ich an den schon vorbei bin, muss ich den auch "SOFORT ANHALTEN" ?? Finde nähmlich nichts in der Ril. Vielen dank euch schon mal im voraus. MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt eine Regel wo das geht. Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    DB Regio Fahren auf Sicht: Tag und Sichtig Vmax 40km/H Dunkelheit und Sichtig Vmax 15km/H Unsichtig Vmax Schrittgeschw./garnicht Immer musst du dann alles verantworten, falls was passiert! Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich glaube ich weiss was du meinst Wenn das das Sh1 unmittelbar davor (Hauptsignal Hp0) steht, dann darfst du vorbei fahren. Wenn es weiter weg ist (mehr als 5 m) dann darfst du an dem Sh1 vorbei aber für die vorbeifahrt dann am Hp0 brauchst du eine mündliche Zustimmung des zuständigen Wärters. -Rangierfahrt- Die Gleissperre ist abgelegt Sh1 bzw Wn7, ist keine Zustimmung, dazu kommt noch die mündliche Zustimmung, hochhaltes eines Armes falls Kommunikation nicht geht etc... Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Prüfung

    macan92 - - Ausbildung

    Beitrag

    Hallo zusammen, wie kann mann sich am besten noch im Endspurt für die Zusatzbescheinigung ZB vorbereiten? LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnellbremsschleife

    macan92 - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Hi, kurze Frage. Welche ungewollte Bremsungen werden mir wegen der Schnellbremsschleife nicht angezeigt (Bsp. BR 423 / 430) MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausbildung / B- Modul / Betrieb

    macan92 - - Ausbildung

    Beitrag

    Hallo zsm, ich mache eine Quereinsteiger Ausbildung zum Tf. Bin seit 6 Tagen dabei, haben jetzt die G Module durch (Grundlagen). Kann/weiss jemand zufällig, ob es im Netz etwas zu den B Modulen gibt oder ältere Unterlagen das ich voraus lernen kann? LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo allerseits!

    macan92 - - Vorstellung der Mitglieder

    Beitrag

    Hallo, ich heiße Stipe, 25 Jahre "jung" und mache bei der DB Regio eine Quereinsteiger Ausbildung zur BR 423 & BR 430. LG