Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrtstellung des FBR

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Hallo an alle !! Was genau bedeutet die " Fahrtstellung " des FBR und wo genau finde ich diese Angaben ? Es geht um den Vorbereitungsdienst V1... Bei Dieselloks heißt es ja Grundstellung des FBR... Hab den Grundbegriff " Fahrtstellung " bislang nur bei der vollen Bremsprobe mittels PDR gefunden... Gibt es laut Richtlinien nun den " Fahrtbegriff " bei E-Loks in Zusammenhang mit V1 ??? Herzlichen Dank für eure Antworten und Aufklärung

  • Benutzer-Avatarbild

    Sorry, konnt erst jetzt antworten...wenn du als Tf deinem RB oder AZ ( neudeutsch Zf/RB Bau ) deine Aufgaben überträgst, hast du eigentlich gar nix mehr zu tun, als zu fahren, bremsen und Fahrwegbeobachtung zu machen, so wie es dir möglich ist. Alles andere, angefangen von Fahrbereitschaft feststellen, Fahrwegbeobachtung, Verständigung mit dem WW/Fdl bis hin zur BÜ Sicherung beim Rangieren übernimmt der RB. Steht nachzulesen in der 408.0811...Als kleiner Hinweis noch dazu: der RB/Az erteilt dir …

  • Benutzer-Avatarbild

    PZB in Praxis bedienen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Thema kann als erledigt betrachtet werden... PZB und ich sind doch noch Freunde geworden.

  • Benutzer-Avatarbild

    LEK bzw.Prüfungsfragen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Dein Angebot nehme ich gerne an ! Jede Hilfe und Info ist willkommen ! Danke dir schon mal vorab und du kannst versichert sein, daß das " heiße Eisen " nur von mir selbst geschmiedet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    LEK bzw.Prüfungsfragen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Antwort per PN

  • Benutzer-Avatarbild

    LEK bzw.Prüfungsfragen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Nun ja, du scheinst net vom Fach zu sein..Ich dachte eigentlich, hier sind Profis und erfahrene Kollegen, die einem gern weiterhelfen... aber ich will dich trotzdem mal aufklären, um mich ein wenig abzulenken... LRF bedeutet Lokrangierführer, sozusagen die Allzweckwaffe der DB...dadurch erklärt sich auch gleich der Geschäftsbereich--> Schenker Rail...eine Prüfung zum LRF besteht aus 4 Teilen: schriftlich, mündlich, Praxis A ( V1, A1, Fsst, Fehlersuche ) und Praxis B ( Fahren )...meine Frage/Bitt…

  • Benutzer-Avatarbild

    LEK bzw.Prüfungsfragen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Hallo an alle ! Gibt es irgendwo im Internet oder sonstwo Prüfungsfragen zum Betriebsdienst, bzw. allgemein zur Prüfung zum Lrf ? Und bevor hier irgendwelche Leute gleich wieder aufschreien: die Fragen sollen nur das Lernen unterstützen, bzw. die oft verquerte Fragestellung bei LEK's verständlicher machen. Herzlichen Dank für eure Antworten

  • Benutzer-Avatarbild

    PZB in Praxis bedienen

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Hallo Miteinander ! Ich habe leider ein Problem ( Defizit ) zwischen Theorie und Praxis bezüglich der PZB. Und ich hoffe hier, ihr könnt mir ein paar Tipps bezüglich meines Fahrverhaltens bei, bzw. vor PZB Beeinflussung geben. Leider sind unsere Trainer Dieselhasser und E-Fans und dementsprechend nicht gerade hilfreich ( da auch ungeübt ). Wie richte ich z.B. mein Fahrverhalten ein, wenn ich ein Vorsignal mit Hp2 oder Ks2 erkenne und Vmax 80km/h fahre? Wann ziehe ich und wie hab ich mich weiter …

  • Benutzer-Avatarbild

    2000m Regel

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Habt Dank ihr zwei ! Dem Fragesteller hat es sehr geholfen Endlich mal was, worauf ich aufbauen kann. Fahrt mir aber net zu weit weg, irgendwann kommen bestimmt noch Fragen lg lukasDB

  • Benutzer-Avatarbild

    2000m Regel

    lukasDB - - Fragen zum Bahnbetrieb

    Beitrag

    Diese sch.... 2ooom Regel krieg ich nicht in die Reihe... Bei welchen Signalen, bzw. Signalbildern muß ich sie anwenden und ab wann gilt sie ? Erst ab Ende anschließender Weichenbereich oder schon ab Signal ? Danke für eure Antworten