Hallo aus Gütersloh

      Hallo aus Gütersloh

      Hallo zusammen,

      ich heiße Thorsten, bin 30 Jahre alt und komme aus Gütersloh.
      Noch bin ich kein Triebfahrzeugführer, habe aber morgen in Hannover meine Tauglichkeitsprüfung für eine Qualifikation zum Tf bei Keolis Deutschland (eurobahn).
      Und am Samstag habe ich einen Termin beim Bahnarzt.

      Keolis Deutschland hat die Fahrzeuge TALENT und FLIRT, damals auch den LINT.

      Ehrlich gesagt habe ich schon etwas "Angst", den psychischen Test nicht zu bestehen und möchte mich gleichzeitig auch mal erkundigen, ob jemand Erfahrungen damit hat, wie schwer oder wie leicht es ist, zu bestehen. Natürlich kommt es auf jeden selber an, wie man ist, aber evtl. gibt es da ganz grobe Werte, ob man sehr schnell rausfliegen kann, oder ob der Bemessungsspielraum schon recht in Ordnung ist, den Test zu bestehen.
      Ich sage mal so: Ich hatte PKW- (plus Hänger) und Motorradführerschein auch beim ersten Versuch theoretisch und praktisch geschafft, letztes Jahr Mittlere Reife (Abendschule) abgeschlossen, weil ich das nachholen wollte.
      Sollte man das (locker) packen können, wenn man ein "Durchschnittstyp" ist?

      Ich hoffe, dass es was wird!

      Gruß
      Thorsten