Blinkendes KS 2

      Blinkendes KS 2

      Bahnhof Rostock Gleis 2.
      Signal am rechten Bahnsteigende KS 1, Signal am linken Bahnsteigende KS 2.
      RB fährt nach rechts aus.
      Kurz danach blinkt das Signal am linken Bahnsteigende gelb.
      Dann kommt von rechts ein Schwerkleinwagen (Falschfahrt?)
      als er am Signal vorbei ist, schaltet es wieder auf KS 2
      ist ein gelb blinkendes KS ein Falschfahrtsignal?
      Guten Abend astraub,

      kurz und knapp... Das Signal Ks 2 (Halt erwarten) gibt es im Signalbuch nicht blinkend. Und die Gegengleisfahrt, welche keine war da es im Bahnhof weder Regel- noch Gegengleis gibt, hat damit auch nichts zu tun ;)
      Wenn das Ks 2 wirklich geblinkt hat, dann läuft da in der Signaltechnik was falsch. Das Signal sollte nach vorbeifahrt des ausfahrenden Zuges auf Hp 0 springen.

      LG fgho
      Hallo BR 143,
      Das wäre die Erklärung. Dann war das nicht KS 2, was ja laut Signalbuch auch nicht blinken kann, sondern Hl 7. ich konnte die Signale auf die Entfernung wahrscheinlich nicht unterscheiden. Schau ich mir beim nächsten Besuch in HRO aber mal genau an
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!
      astraub
      Auch wenn ich nicht seit langen dabei bin kann ein KS2 gar nicht blinken.

      Ein KS2 (Kombinationssignal) welches Halt erwarten zeigt kann zwar durch ein weißes Zusatzlicht dem TF die Information geben, dass der Bremsweg im verkürztem Abstand ist aber ein blinkendes KS2 höre ich nun zum ersten Mal.

      Gibt es diese wirklich? Ich frage dies mal meinem Dozenten :D

      Ne, ich habe mal im Signalbuch nachgeschaut und es besagt genau das was ich gerade von mir artikuliert habe.

      Ril 301.0102 S.2

      Signal KS2

      Bedeutet Halt erwarten

      Beschreibung: Ein gelbes Licht

      => Das Signal erlaubt die Weiterfahrt und kündigt halt an.

      Ferner kann es, wenn es in Kombination mit einem Zusatzlicht vorkommt (über dem Signallicht) als "Verkürzter Abstands des Bremswegs" sein

      Im Signalbuch steht diesbezüglich folgendes:

      Kombinationssignale mit Vorsignalfunktion , die in einem um mehr als 5% verkürzten Abstand des Bremsweges der Strecke vor dem zugehörigen Signal stehen, zeigen bei Signal Ks 1 mit ZS3 v und bei Signal Ks 2 ein weißes Zusatzlicht über dem Signallicht.

      Es kann aber auch als Vorsignalwiederholer fungieren

      Im Signalbuch steht diesbezüglich folgendes

      "Vorsignalwiederholer zeigen bei Ks 1 mit Zs3v und bei Ks 2 ein weißes Zusatzlicht unter dem Signallicht.


      Laut den Definitionen gibt es bei der Ks so eine Möglichkeit gar nicht.

      Jedoch muss man natürlich auch erwähnen, dass auf Ril 301.0001 Seite 1 Absatz 3 folgendes steht

      "Wo das Signalbuch zusätzliche Bestimmungen erfordert, die in verschiedenartigen Einrichtungen und örtlichen Verhältnissen begründet sind, werden sie bekannt gegeben:
      -im Fahrplan
      -in der Zusammenstellung der vorübergehenden La-stellen und anderen Besonderheiten (La)
      -in der Betra
      -in den örtlichen Zusätzen
      -FV-NE

      Es kann also als Ausnahmeregelung, als Hinweis über eine Sachlage gegeben worden sein.

      Üblich ist es jedoch definitiv nicht und man würde auch den Tf diesbezüglich unterrichten.

      Alle Angaben ohne Gewähr