Ausfall EBuLa DB Regio S Bahn

      Hallo macan92,

      ich nehme mal an, dass für die Kollegen von DB Regio in diesem Fall das selbe gilt wie für alle anderen auch ;)

      Zitat BRW 408.2691 Abschnitt 4:

      Wenn die Führerraumanzeige des Fahrplans oder der La-Angaben ausfällt, gilt Folgendes:

      (1) Der Tf muss den Zug anhalten
      (2) Der Tf muss die Leitstelle seines EVU und die BZ verständigen. Die BZ kann die Weiterfahrt mit oder ohne Fplo anordnen.
      (3) Wenn der Tf auf Anordnung der BZ mit Fplo weiterfährt, müssen ihm gültige La-Angaben vorliegen.
      (4) Wenn der Tf auf Anordnung der BZ ohne Fplo weiterfährt, muss er Spalte "40 Km/h" des Ersatzfahrplans anwenden.
      (5) Wenn der Tf weder die Leitstelle seines EVU noch die BZ erreichen kann, darf er unter folgenden Voraussetzungen weiterfahren:
      1. Dem Tf müssen gültige La-Angaben vorliegen.
      2. Der Tf muss die Spalte 40 Km/h des Ersatzfahrplans anwenden.
      3. Der Tf darf nur bis zu einem Bahnhof weiterfahren, auf dem er die BZ erreichen kann.


      LG fgho